Literaturverzeichnis

Literaturverzeichnis und weitere Quellen zur Matrix-Kultur

Zur Buchreihe: Das Ende der Matrix-Kultur

Die erwähnten und zitierten Philosophen, Autoren und Wissenschaftler repräsentieren mit ihren Werken und Einstellungen nicht immer in Gänze die von mir vermittelten Standpunkte. Jedoch in ihrem jeweiligen Ausschnitt waren und sind die zitierten Persönlichkeiten eine Quelle der Inspiration.

Geburtsorte und Jahreszahlen entstammen der Online-Wikipedia: Abgerufen am: 1.1.2015. Wikipedia wird von unterschiedlichen Autoren kontinuierlich bearbeitet und geändert. Angaben können deshalb abweichen.

  • Adler, Alfred [1904–1912]: Band 1: Persönlichkeit und neurotische Entwicklung – Vandenhoeck & Ruprecht (2007)
  • Adorno, Theodor. W. / Horkheimer, M.: Philosophische Fragmente – Fischer (1988)
  • Anderson, Chris: The Long Tail: Why the Future of Business Is Selling Less of More – Hachette Books (2008)
  • Arjun, A.: Die Geographie des Zorns – Suhrkamp (2009)
  • Arrow,  K. J. (1951): Social Choice and Individual Values – Martino Fine Books (2012)
  • von Balthasar, H. U.: Das Ganze im Fragment: Aspekte der Geschichtstheologie – Johannes Einsiedeln (1990)
  • Barbuto, J. E. / Scholl, R. W.: Motivation sources Iinventory: development and validation of new scales to measure an integrative tyxonomy of motivation – Psychological Reports Volume 82 (1998)
  • Beck, U.: Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne – Suhrkamp (1986)
  • Behrendt, R.-P.: Neuroanatomy of Social Behaviour: An Evolutionary and Psychoanalytic Perspective – Karnac Books (2011)
  • Bendura, A.: Sozial-kognitive Lerntheorie –  Klett-Cotta (1991)
  • Bohm, D. / Wilber, K. / Capra, F.: Das holographische Weltbild – Scherz (1986)
  • Boon, S. / Steele, K. / van der Hart, O.: Traumabedingte Dissoziation bewältigen: Ein Skills-Training für Klienten und ihre Therapeuten – Junfermann (2013)
  • Buffett, W.: Essays von Warren Buffett – Ein Buch für Investoren und Unternehmer – Finanzbuch (2009)
  • Changeux, J.-P., Neuronal Man: The Biology of Mind – Pantheon (1985)
  • Charon, Jean Émile: Tod, wo ist dein Stachel – Paul Zsolnay (1981)
  • Charon, J- E.: Der Geist der Materie – Ullstein Tb (1996)
  • Cohn, M.: Agile Softwareentwicklung: Mit Scrum zum Erfolg – Addison-Wesley (2010)
  • Damásio, António: Selbst ist der Mensch: Körper, Geist und die Entstehung des menschlichen Bewusstseins – Pantheon (2013)
  • Damásio, A.: Descartes’ Irrtum – List (2004)
  • Darwall, S. L.: Second-Person Standpoint: Morality, Respect and Accountability – Harvard Univ Pr (2006)
  • Darwin, Charts [1887]: Die Entstehung der Arten - Nikol (2008)
  • Dörner, D.: Die Logik des Misslingens – Strategisches Denken in komplexen Situationen – Rowohlt (1989).
  • Drucker, Peter F.: Was ist Management? – Das Beste aus 50 Jahren – Econ (2002).
  • Dürr, Hans-Peter: Es gibt keine Materie! – Crotona (2012)
  • Descartes,René: Meditationen über die Grundlagen der Philosophie - Lüder Gäbe. Meiner (1993)
  • Eccles, J.C.:  Die Evolution des Gehirns – die Erschaffung des Selbst – Piper (1994)
  • Einstein, Albert: Einstein sagt: Zitate, Einfälle, Gedanken – Piper Taschenbuch (2007)
  • Einstein, A.: Über die spezielle und die allgemeine Relativitatstheorie – Springer (2008)
  • Ekman, Paul: Gefühle lesen: Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretieren – Spektrum (2010)
  • Erikson, Erik H.: Identität und Lebenszyklus. Drei Aufsätze – Suhrkamp (1989)
  • von Förster, Heinz. (1993): KybernEthik - Merve (2008)
  • Ehrenberg, A.: Das erschöpfte Selbst. Depression und Gesellschaft in der Gegenwart – Suhrkamp (2008).
  • Eisenhardt, T.: Dissoziales Verhalten. Ursachen und Prävention; eine psychologische Neubewertung im Kontext von Streßtheorie und Umweltpsychologie – Lang (2005)
  • Featherstone, M.: The Body: Social Process and Cultural Theory – Sage Publications (1999)
  • Feynman, Richard P.: QED: Die seltsame Theorie des Lichts und der Materie – Piper (1992)
  • Freeman, Walter J.: How Brains Make Up Their Minds – Columbia University Press (2001)
  • Frese, E.: Grundlagen der Organisation. Konzept-Prinzipien-Strukturen – Gabler 2000
  • Freud, Siegmund: Massenpsychologie und Ich-Analyse – Nikol (2010)
  • Freud, S.: Das Ich und das Es: Metapsychologische Schriften – Fischer (2009)
  • Freud, S.: Das ICH und das ES – Marixverlag (2010)
  • Gates, Bill: Digitales Business – Wettbewerb im Informationszeitalter - Heyne (1999).
  • Gibran, Khalil: The Prophet – MacMillan (1991)
  • von Glaserfeld, E.: Radikaler Konstruktivismus: Ideen, Ergebnisse, Probleme - Suhrkamp (1997)
  • Godin, Seth: Tribes – Iatkus Books (2008)
  • Greene, Brain: Das elegante Universum: Superstrings, verborgene Dimensionen und die Suche nach der Weltformel – Goldmann (2005)
  • Grundherr, M.: Moral aus Interesse. Metaethik der Vertragstheorie - Gruyter (2007).
  • Günther, E.: Klimawandel und Resilience Management – Gabler (2009)
  • Gyatso, G. K.: Moderner Budhismus – Tharpa (2011)
  • Habermas, Jürgen: Erkenntnis und Interesse – Suhrkamp (1973)
  • Habermas, J. [1984]: Theorie des kommunikativen Handelns (2 Bände) – Suhrkamp (2011)
  • Habermas, J.: Der philosophische Diskurs der Moderne: Zwölf Vorlesungen – Suhrkamp (1988)
  • Habermas, J.: Drei normative Modelle der Demokratie – Suhrkamp 1996
  • Hamel, Jürgen / Knobloch, Eberhard / Pieper, Herbert: Alexander von Humboldt in Berlin: Sein Einfluß auf die Entwicklung der Wissenschaften - Erwin Rauner (April 2003)
  • Han, B.-C.: Philosophie des Zen-Buddhismus - Reclam, Philipp, jun. GmbH (2002)
  • Hạnh, T. N.: Ärger: Befreiung aus dem Teufelskreis destruktiver Emotionen - Goldmann (2002)
  • Hawking, Stephan W.: Eine kurze Geschichte der Zeit – rororo (1991)
  • von Hayek, F. A. [1943]: Der Weg zur Knechtschaft – DTV (1984)
  • Hebb, Donald O. [1949]: The Organization of Behavior: A Neuropsychological Theory – Lawrence Erlbaum Associates Inc (2002)
  • Hegel, G. W. F. [1807]: Die Phänomenologie des Geistes – Reclam, Philipp, jun. (1988)
  • Hegel, Georg Wilhelm Friedrich [1812-1816]: Wissenschaft der Logik I. Erster Teil. Die objektive Logik - Suhrkamp (1986)
  • Heim, B.: Mensch und Welt: Der kosmische Erlebnisraum des Menschen – Resch (2008)
  • Heim, Burkhard: Einheitliche Beschreibung der Materiellen Welt: Informatorische Zusammenfassung von "Elementarstrukturen der Materie" – Resch (2012)
  • Heisenberg, Werner: Quantentheorie und Philosophie – Reclam, Philipp, jun. (1986)
  • Hirst, W.: The Making of Cognitive Science: Essays in Honor of George Armitage Miller – Cambridge University Press (1988)
  • Hoffmann, D.: Max Planck. Die Entstehung der modernen Physik – C.H. Beck (2008)
  • Honneth, A. [1992]: Kampf um Anerkennung: Zur moralischen Grammatik sozialer Konflikte – Suhrkamp (2010)
  • Honneth, A.: Organisierte Selbstverwirklichung. Paradoxien der Individualisierung, in: ders. (Hg.), Befreiung aus der Mündigkeit. Paradoxien des gegenwärtigen Kapitalismus – Campus (2003)
  • Hossiep, R.: Berufseignungsdiagnostische Entscheidungen: Zur Bewährung eignungsdiagnostischer Ansätze – Hogrefe Verlag (1995)
  • Hüther, Gerald: Die Macht der inneren Bilder - Wie Visionen das Gehirn, den Menschen und die Welt verändern – Vandenhoeck & Ruprecht (2006)
  • Hume, David: Treatise of Human Nature - Penguin Books Ltd (1969)
  • Husserl, Edmund: Ideen zu einer reinen Phänomenologie und phänomenologischen Philosophie: Allgemeine Einführung in die reine Phänomenologie – De Gruyter (1993)
  • Isaacson, Walter: Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers – btb (2012)
  • Jantsch, E.: Die Selbstorganisation des Universums. Vom Urknall zum menschlichen Geist Taschenbuch - DTV (1992)
  • Jarvis, Jeff: What Would Google Do ? – Harper (2010)
  • Jarvis, J.: Public Parts: How Sharing in the Digital Age Improves the Way We Work and Live – Simon & Schuster (2011)
  • Jung, C.: Meister Eckharts philosophische Mystik - Tectum (2010)
  • Jung, Carl Gustaf [1968]: Der Mensch und seine Symbole – Patmos (1999)
  • Jung, C. G.: Archetypen – Deutscher Taschenbuch Verlag (2014)
  • Jung, C. G.: Die Beziehungen zwischen dem Ich und dem Unbewussten – DTV (2014)
  • Kahneman, Daniel/ Gilovich, T. / Griffin, D.: Heuristics and Biases: The Psychology of Intuitive Judgment – Cambridge University (2002)
  • Kahneman, D: Choices, Values, and Frames – Cambridge (2005)
  • Kahneman, D.: Maps of Bounded Rationality: Psychology for Behavioral Economists – American Economic (2003)
  • Kaplan, R. S. / Norton, D. P.: Balanced Scorecard – Strategien erfolgreich umsetzen, Schäffer-Poeschel (1997)
  • Keynes, J. M. [1920]: Die wirtschaftlichen Folgen des Friedensvertrages. Duncker & Humblot (1920) / derzeit verfügbar im Projekt Gutenberg
  • Keynes, John Maynard [1936]: Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes – Duncker & Humblot (1983)
  • Klinghardt, D.: Lehrbuch der Psycho-Kinesiologie – INK - Institut f. Neurobiologie (2004)
  • Kuhl, J.: Motivation und Persönlichkeit. Interaktionen psychischer Systeme – Hogrefe (2001)
  • Leibniz, Gottfried Wilhelm [1714]: Monadologie - Amazon Media EU S.à r.l. (2014)
  • Lipton, Bruce: Intelligente Zellen: Wie Erfahrungen unsere Gene steuern – KOHA (2006)
  • Locke, E. A. / Latham, G. P.: A Theory of Goal Setting & Task Performance –Prentice Hall (1990)
  • von Ludwiger, I.: Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim – Komplett-Media (2006).
  • Luhmann, Niklas: Soziale Systeme: Grundriß einer allgemeinen Theorie –  Suhrkamp (1987)
  • Luhmann, N.: Vertrauen: Vertrauen ein Mechanismus der Reduktion sozialer Komplexität – Enke (1968)
  • Kant, Immanuel [1788]: Kritik der praktischen Vernunft - Anaconda (2011)
  • Kant, I. [1781]: Kritik der reinen Vernunft - Anaconda (2009)
  • Kohlberg, Lawrence: Die Psychologie der Moralentwicklung – Suhrkamp (1996)
  • Lewin, R.: Die Komplexitäts-Theorie - Droemer Knaur (1996)
  • Lodge, D. J. / Grace, A. A.: Hippocampal dysfunction and disruption of dopamine system regulation in an animal model of schizophrenia – Neurotox Res. (2008)
  • Mach, Ernst [1917]: Erkenntnis und Irrtum: Skizzen zur Psychologie der Forschung – reateSpace Independent Publishing (2014)
  • Magistretti, P. / A., François: Die Individualität des Gehirns: Neurobiologie und Psychoanalyse – Suhrkamp (2005)
  • Maney, K.: The Maverick and his machine. Thomas Watson Sr. and the making of IBM – Wiley (2003)
  • Markowitsch, H. J.: Dem Gedächtnis auf der Spur. Vom Erinnern und Vergessen – Primus (2002)
  • Martin, G.: Sokrates in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten - Rowohlt, Reinbek (1967)
  • Marx, Karl. [1867]: Das Kapital - Kritik der politischen Ökonomie - Anaconda (2009)
  • McEwen, B. / S., Robert: The End of Stress as We Know It – Univ of Chicago Pr (2002)
  • McGregor, D.: The Human Side of Enterprise (Business Library) – Penguin Books Ltd. (1987)
  • Mohr, G.: Systemische Organisationsanalyse: Dynamiken und Grundlagen der Organisationsentwicklung - EHP Edition Humanistische Psychologie (2006)
  • Morales, Baltasar Gracián [1647]: Handorakel und Kunst der Weltklugheit – Manesse Verlag (2012)
  • Müller, A. / Quadbeck-Seeger, H.-J.: Facetten einer Wissenschaft: Chemie aus ungewöhnlichen Perspektiven – Wiley-VCH (2003)
  • Murphy, J.: Die Macht des Unterbewusstseins – Ariston (2009)
  • Naisbitt, John: Megatrends: Ten New Directions Transforming Our Lives – Warner Books Inc. (1982)
  • Neckel, S. / Wagner, G.: Leistung und Erschöpfung: Burnout in der Wettbewerbsgesellschaft – Suhrkamp (2013)
  • Nietzsche, Friedrich W. [1887]: Zur Genealogie der Moral - Reclam, Philipp, jun. (1988)
  • Nietzsche, F. [1883–1885]: Also sprach Zarathustra - Nikol (2011)
  • Onge, J. / Floresco, S. B.: Dopaminergic Modulation of Risk-Based Decision Making – Nature Publishing Group (2009)
  • Pascal, D.: Getting the Right Things Done. A leader’s guide to planning and execution – Lean Enterprise Institute (2006)
  • Pellegrini, T. / Blumauer, A.: Semantic Web: Wege zur vernetzten Wissensgesellschaft – Springer (2006)
  • Peters, Achim: Das egoistische Gehirn: Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eigenen Körper kämpft – Ullstein (2011)
  • Piaget, Jean: Das Erwachen der Intelligenz beim Kinde – DTV (1992)
  • Pichler, R.: Agile Product Management with Scrum: Creating Products That Customers Love – Addison Wesley (2010)
  • Pinker, Stephen: Das unbeschriebene Blatt – Berlin Verlag (2003)
  • Pfaff, D.: Brain Arousal and Information Theory: Neural and Genetic Mechanisms – Harvard Univ. Pr. (2005)
  • Platon: Der Staat: (Politeia) - Reclam, Philipp, jun. (1982)
  • Platt, M. E.: The Miracle of Bio-Identical Hormones: How I Lost My Fatigue, Hot Flashes, ADHD, ADD, Fibromyalgia, PMS, Osteoporosis, Weight, Sexual Dysfunction, Anger, Migraines... and More – Clancy Lane Pub (2007)
  • Porter, Michael l E.: On Competition, Revised-Edition – Harvard Business Review Book (1998).
  • Popper, Karl [1934]: Logik der Forschung - Mohr Siebeck (2002)
  • Radatz, S.: Beratung ohne Ratschlag: Systemisches Coaching für Führungskräfte und BeraterInnen – Verlag Systemisches Management (2013)
  • Rawls John: A Theory of Justice. Cambridge – Harvard University Press (1971)
  • Raymond W.: Culture And Society 1780-1950 – Chatto and Windus (1967)
  • Reddemann, L.: Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren – Klett-Cotta (2007)
  • Reinhardt, V.: De Sade oder Die Vermessung des Bösen. Eine Biographie - C.H.Beck (2014)
  • Riemanm, Fritz [1961]: Grundformen der Angst: Eine tiefenpsychologische Studie – Reinhardt (2009)
  • Rizzolatti, G. / Sinigaglia, C.: Empathie und Spiegelneurone: Die biologische Basis des Mitgefühls – Suhrkamp Verlag (2008)
  • Rothlin, P.: Diagnose Boreout: Warum Unterforderung im Job krank macht –  Redline (2007)
  • Rousseau, Jean-Jacques [1762]: Der Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des politischen Rechts – Anaconda (2012)
  • Russell, Bertrand [1938]: Formen der Macht - Anaconda (2009)
  • Sartre, Jean-Paul: Das Sein und das Nichts, Versuch einer phänomenologischen Ontologie – Rowohlt (1993)
  • Sen, A. K. [1970]: Collective Choice and Social Welfare – Elsevier Science (1979)
  • Sen, A. K.: Equality of What? – Delivered at Stanford University 1979
  • Sen, A. K.: Identity and Violence: The Illusion of Destiny – W. W. Norton (2006)
  • Schopenhauer, Arthur [1830]: Die Kunst, Recht zu behalten - Nikol (2009)
  • Schrödinger, Erwin: Geist und Materie – Paul Zsolnay (1986)
  • Schrödinger, E: Was ist ein Naturgesetz?: Beiträge zum naturwissenschaftlichen Weltbild – Oldenbourg Wissenschaftsverlag (2008)
  • Schucman, H. [1976]: A Course in Miracles - Foundation for Inner Peace (2007)
  • Schumacher, Ernst Friedrich (1973): Small is beautiful. Die Rückkehr zum menschlichen Maß  – Rowohlt (1993)
  • Schumpeter, J. A. [1942]: Capitalism, socialism, and democracy) Routledge Chapman & Hall (1994).
  • Shapiro, F.: EMDR - Grundlagen und Praxis: Handbuch zur Behandlung traumatisierter Menschen – Junfermann (2012)
  • Sheldrake, Rupert [1983]: Das schöpferische Universum. Die Theorie des morphogenetischen Feldes – Ullstein (2009)
  • Singer, Wolf: Der Beobachter im Gehirn. Essays zur Hirnforschung – Suhrkamp (2002)
  • Skupy, H.-H.: Das große Handbuch der Zitate: 25.000 Aussprüche & Sprichwörter von der Antike bis zur Gegenwart – Bassermann (2013)
  • Smith, Adam [1776]: Wohlstand der Nationen – Anaconda Verlag (2013)
  • de Spinoza, B. [1677]: Ethik - marix Imprint von Römerweg (2012)
  • Sobel, D.: Und die Sonne stand still: Wie Kopernikus unser Weltbild revolutionierte Gebundene Ausgabe – Berlin Verlag (2012)
  • Solms, Mark: Das Gehirn und die innere Welt: Neurowissenschaft und Psychoanalyse – Walter-Vlg (2010)
  • Steinbeck, J.[1961]: Geld bringt Geld – Unionsverlag (1999)
  • Stowasser, H.: Freiheit pur. Die Idee der Anarchie, Geschichte und Zukunft – Eichborn (1995)
  • Sydow, J.: Management von Netzwerkorganisationen: Beiträge aus der "Managementforschung" – Gabler 2009
  • Taleb, Nassim Nicholas.: Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse – DTV (2010)
  • Taylor, F. W. [1911]: The principles of scientific management – Cosimo (2006)
  • Tesla, Nikola: Nikola Tesla. Seine Werke, 6 Bde – Michaels (1997)
  • Thoreau, H. D.: Walden – Könemann (2002)
  • Tolle, Eckhard: Leben im Jetzt - Arkana (2002)
  • Tüshaus, Martina: Erfahrungsberichte aus der Bioenergetischen Praxis – Witten (2014)
  • Watzlawick, P. [1976]: Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Wahn, Täuschung, Verstehen – Piper (1995)
  • Watzlawick, Paul [1981]: Die erfundene Wirklichkeit - Piper (2002)
  • Wiegand, M. / Spreti, F. / Förstl, H.: Schlaf und Traum: Neurobiologie, Psychologie, Therapie – Schattauer (2006)
  • Williams, S. K.:  Durch Traumarbeit zum eigenen Selbst. Die Jung- Senoi Methode – Ansata (1987)
  • Wittgenstein, Ludwig: Tractatus logico-philosophicus: Logisch-philosophische Abhandlung - Suhrkamp Verlag (1963)
  • Wheeler, J. A.: At home in the universe – AIP Press (1994)
  • Weinberg, G.: Systemdenken und Softwarequalität – Carl Hanser (1994)
  • Willke, H.: Systemtheorie 2 - Interventionstheorie: Grundzüge einer Theorie der Intervention in komplexe Systeme – UTB (2005)
  • Welch, Jack: Was zählt - Die Autobiografie des besten Managers der Welt – Ullstein (2006).
  • van Zantwijk, T.: Heuristik und Wahrscheinlichkeit in der logischen Methodenlehre - mentis (2009)