VITAMISSIONFAQSPORTFOLIOBEITRÄGEKONTAKT
Load More

"Gleichgemachte Kollektive neigen dazu, alles das auszugrenzen, was nicht ihres Gleichen ist. Sie grenzen diejenigen aus, die nicht ihrer gleichgemachten Gruppe entsprechen. Diese Kinder und späteren Erwachsenen werden nicht gelernt haben, mit Ungleichheit umzugehen".

Andreas Lange, Aus 'Das Ende der Matrix-Kultur I'
http://www.andreas-lange-blog.de/testimonial-view/zitat004